14.03.2013
„Mann mit Hund“ jetzt auch in Wattenscheid!
Erhältlich in der Buchhandlung van Kempen, Saarlandstr. 7, 44866 Bochum.

02.03.2013
„Mann mit Hund“ ist nun auch in der Buchhandlung Hugendubel im Ruhr Park erhältlich!

20.02.2013
„Mann mit Hund“ ist nun auch in der Universitätsbuchhandlung Janssen, Brüderstraße 3 , 44787 Bochum und im Bochumer Ticketshop/Touristinfo, Huestraße 9, 44787 Bochum erhältlich.

10.10.2012 bis 14.10.2012
Frankfurter Buchmesse mit KAKI Buch Stiepel („Großer Gott Prasmo“ und „Die Geschichte Hoffnungslos“)
Stand-Nr. 3.1-G131 Gemeinschaftspräsentation von Klein- und Selbstverlagen

01.10.2012
Der neue BochumKrimi „Mann mit Hund“ ist zur Druckerei gegeben worden. Der genaue Erscheinungstermin wird noch genannt, voraussichtlich Anfang November.

22.09.2012
Ab heute sind die Romane von KAKI Buch Stiepel und der Roman „Maria“ (erschienen im Schardt Verlag) in der Buchhandlung F. A. Gimmerthal auf der Alten Bahnhofstraße 39 in 44892 Bochum erhältlich.
In der Buchhandlung F. A. Gimmerthal findet der interessierte Leser noch viele weitere Bücher von Bochumer Autoren!

August 2012
Im Verlag Torsten Low erscheint eine wunderbare Anthologie voller herrlicher Geschichten mit dem Titel „Geheimnisvolle Bibliotheken“.  Auch dabei: „Der Bibliothekar“ eine Geschichte von Karsten Klein-Ihrler.
„Geheimnisvolle Bibliotheken“, Hrsg. Carolin Gmyrek
Verlag Torsten Low, ISBN 978-3-940036-15-5, 14,90 €
Einfach bestellen bei: www.verlag-torsten-low.de


28.08.2012
Artikel über „Großer Gott Prasmo“ von Nina Möllering erscheint auf dem Nachrichtenportal www.wir-sind-ehingen.de .

 

Warum KAKI Buch?

Jemand hat mal zu mir gesagt, Autoren veröffentlichen nur Bücher, weil sie eitel sind. Ich behaupte da lieber: die Geschichte ist eitel, weil sie erzählt werden will.
KAKI Buch bietet mir die Möglichkeit, meine Geschichten zu veröffentlichen, meine eigene Nische zu schaffen für die Gegenwart und die Zukunft. Ich schreibe seit meiner Jugend, konnte nie damit aufhören, obwohl der Alltag alles andere als literarisch ist. Und es ist sehr befriedigend, sich in eine Geschichte zu flüchten und eine andere Welt zu erschaffen.
Die Idee zu KAKi Buch (KAKI = Karsten Alexander Klein-Ihrler) entstand schon vor Jahren, doch erst jetzt bot sich mir die Möglichkeit zur Umsetzung. Das weit verbreitete Vorurteil, Eigen- und Kleinverlage seien qualitativ schlechter, existierte auch vor Jahren schon.  Mittlerweile ist diese Art der Publikation eine Bereicherung für den Literaturbetrieb.
Jetzt liegen seit Juni/Juli 2012 bei KAKI Buch zwei Romane vor und der Verlag geht an den Start.
Es war ein langer Weg vom ersten Gedanken bis zur Verwirklichung. Die Geschichten werden ihren Weg machen, davon bin ich überzeugt, denn ich glaube felsenfest an ihre Qualität.
Es werden weitere Bücher bei KAKI Buch erscheinen. Auf keinen Fall wird es eine kurzfristige Sache sein, weitere Veröffentlichungen werden folgen. Die Planungen sind langfristig angelegt und verlangen keinen schnellen Erfolg, sondern nur das wachsende Interesse der Leser.
Auf dieser Seite werde ich nun in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten über KAKi Buch veröffentlichen, die für den Leser interessant sein könnten.
Viele Grüße aus Bochum
Karsten Klein-Ihrler